Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Extra AfD-Parteitag hat begonnen - Polizei setzt Wasserwerfer ein
Extra AfD-Parteitag hat begonnen - Polizei setzt Wasserwerfer ein
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:42 02.12.2017
Hannover

Unter dem Schutz von mehreren Hundertschaften der Polizei hat in Hannover der Bundesparteitag der AfD begonnen. Wichtigster Tagesordnungspunkt ist die Neuwahl des Parteivorstandes, der aktuell von Jörg Meuthen geführt wird. Der Vorsitzende des Berliner Landesverbandes, Georg Pazderski bekräftigte kurz vor Beginn der Veranstaltung seine Absicht, für einen der beiden Spitzenposten zu kandidieren. Die Polizei setzte gegen AfD-Gegner Wasserwerfer ein. Demonstranten hatten zuvor versucht, Zufahrtswege zum Kongresszentrum zu blockieren. Deswegen begann der Parteitag verspätet.

dpa

Mehr zum Thema

Vor dem AfD-Bundesparteitag am Wochenende in Hannover hat sich Fraktionschef Alexander Gauland gegen die Kandidatur des Berliner Landesvorsitzenden Georg Pazderski für den Bundesvorsitz ausgesprochen.

30.11.2017

Turbulent geht es zu beim AfD-Parteitag. Die Delegierten bestätigen ihren bisherigen Parteichef im Amt - liefern sich aber einen erbitterten Richtungskampf um seinen Partner an der Doppelspitze. Am Ende gewinnt ein Strippenzieher mit Nähe zu den ganz Rechten.

02.12.2017

Die Polizei hat auch mit Hilfe von Wasserwerfern mehrere Straßenblockaden rund um den AfD-Parteitag in Hannover aufgelöst.

02.12.2017