Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / 1 ° Schneeregen

Navigation:
AfD-Parteivorstand rügt Poggenburg wegen „Deutschland den Deutschen“

Berlin AfD-Parteivorstand rügt Poggenburg wegen „Deutschland den Deutschen“

Die AfD-Spitze hat den Fraktionschef der Partei im Magdeburger Landtag, André Poggenburg, wegen nationalistischer Äußerungen in einer internen Chat-Gruppe gerügt.

Berlin. Die AfD-Spitze hat den Fraktionschef der Partei im Magdeburger Landtag, André Poggenburg, wegen nationalistischer Äußerungen in einer internen Chat-Gruppe gerügt. In einem entsprechenden Beschluss heißt es, Poggenburg habe sich in der Unterhaltung nach dem Bedarf „über eine Weiterbildung in Sachen "Erweiterung der Außengrenzen"“ erkundigt. Außerdem habe er an anderer Stelle „in Imitation eines NPD-Slogans: "Deutschland den Deutschen"“ geschrieben.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Streit mit Witwe eskaliert
Nachdem ihn die Beamten auf ein bestehendes Hausverbot hingewiesen hatten, verlässt Walter Kohl (2.v.r), Sohn des verstorbenen Altkanzlers, das Gelände in Oggersheim.

Die Abläufe für den feierlichen Abschied von Helmut Kohl am 1. Juli nehmen Formen an. Doch nun stört ein erbitterter Familienstreit die Vorbereitungen.

mehr
Mehr aus Politik
MV-jobs.de

Die Jobsuchmaschine MV-jobs.de bietet über 19.000 Stellenangebote und Jobs in und um die Hansestadt Rostock. Ob Ausbildung, Arbeitsplätze für Fachkräfte, Quereinsteiger oder Führungsposition - der MV-Jobmarkt bietet Stellenanzeigen für alle Qualifikationen. mehr