Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 8 ° Regenschauer

Navigation:
AfD-Vize Gauland beleidigt Fußball-Nationalspieler Boateng

Berlin AfD-Vize Gauland beleidigt Fußball-Nationalspieler Boateng

Der stellvertretende AfD-Vorsitzende Alexander Gauland hat mit fremdenfeindlichen Äußerungen den Fußball-Nationalspieler Jerome Boateng beleidigt. Die Leute fänden ihn als Fußballspieler gut.

Berlin. Der stellvertretende AfD-Vorsitzende Alexander Gauland hat mit fremdenfeindlichen Äußerungen den Fußball-Nationalspieler Jerome Boateng beleidigt. Die Leute fänden ihn als Fußballspieler gut. Aber sie wollten einen Boateng nicht als Nachbarn haben, sagte Gauland der „Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung“. Der in Berlin geborene Boateng ist der Sohn einer deutschen Mutter und eines ghanaischen Vaters. Der DFB reagiert empört: „Einfach geschmacklos“ sei das, so Präsident Reinhard Grindel.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Berlin

Die Koalitionsparteien haben einem Zeitungsbericht zufolge Tausende Mitglieder an die AfD verloren.

mehr
Mehr aus Politik
MV-jobs.de

Die Jobsuchmaschine MV-jobs.de bietet über 19.000 Stellenangebote und Jobs in und um die Hansestadt Rostock. Ob Ausbildung, Arbeitsplätze für Fachkräfte, Quereinsteiger oder Führungsposition - der MV-Jobmarkt bietet Stellenanzeigen für alle Qualifikationen. mehr