Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / 0 ° Schneefall

Navigation:
AfD will CDU im Bundestag mit Antrag zum Doppelpass vorführen

Berlin AfD will CDU im Bundestag mit Antrag zum Doppelpass vorführen

Die AfD setzt sich dafür ein, dass sich Kinder von Zuwanderern künftig wieder zwischen der deutschen Staatsbürgerschaft und dem Pass des Herkunftslandes der Eltern entscheiden müssen.

Berlin. Die AfD setzt sich dafür ein, dass sich Kinder von Zuwanderern künftig wieder zwischen der deutschen Staatsbürgerschaft und dem Pass des Herkunftslandes der Eltern entscheiden müssen. Mit einem entsprechenden Antrag, den die AfD-Fraktion an diesem Freitag im Bundestag zur Debatte stellt, wollen die Rechtspopulisten auch die CDU vorführen. Die hatte auf ihrem Parteitag im Dezember 2016 auf Antrag der Jungen Union mit knapper Mehrheit eine Abschaffung der Regelung zur doppelten Staatsbürgerschaft gefordert. Die CDU-Parteispitze hatte sich allerdings später dagegen ausgesprochen.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Schwerin
„Es war für mich nicht zu erkennen, dass der Text aus dem Internet stammte.“ Christoph Grimm (AfD) (Archivfoto)

Der AfD-Politiker hat Passagen aus dem Internet kopiert. Die anderen Fraktionen im Schweriner Landtag reagieren mit Kritik und Spott.

mehr
Mehr aus Politik
Beilagen
MV-jobs.de

Die Jobsuchmaschine MV-jobs.de bietet über 19.000 Stellenangebote und Jobs in und um die Hansestadt Rostock. Ob Ausbildung, Arbeitsplätze für Fachkräfte, Quereinsteiger oder Führungsposition - der MV-Jobmarkt bietet Stellenanzeigen für alle Qualifikationen. mehr