Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Extra Akhanli steht in Deutschland jetzt unter Polizeischutz
Extra Akhanli steht in Deutschland jetzt unter Polizeischutz
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:41 20.10.2017
Köln

Der nach zweimonatigem Zwangsaufenthalt aus Spanien zurückgekehrte Autor Dogan Akhanli steht jetzt in Deutschland unter Polizeischutz. Der deutsche Schriftsteller mit türkischen Wurzeln war gestern Abend bei seiner Rückkehr auf dem Düsseldorfer Flughafen von einem Mann auf Türkisch als „Vaterlandsverräter“ beschimpft worden. Akhanli war im Urlaub in Andalusien festgenommen worden - aufgrund einer Red Notice bei Interpol. Dahinter steht die Türkei. Einen Tag später kam der Autor mit Wahlheimat Köln unter Auflagen frei, durfte Spanien aber erst verlassen, als seine Auslieferung abgelehnt wurde.

dpa

Mehr zum Thema

Auf Betreiben der Türkei ist offenbar ein weiterer Deutscher festgenommen worden. Kemal K. sei bereits im Juli in der Ukraine kurzfristig festgenommen worden.

17.10.2017

Der Kölner Schriftsteller Dogan Akhanli muss seine ursprünglich für heut Abend geplante Rückkehr von Spanien nach Deutschland um mindestens einen Tag verschieben.

18.10.2017

Gerade hat Spanien die Auslieferung des aus der Türkei stammenden Kölner Schriftstellers Akhanli in die Türkei abgelehnt, da wird ein ähnlicher Fall in der Ukraine bekannt. Der Festgenommene sitzt dort bereits seit fast drei Monaten fest.

18.10.2017