Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Extra Altmaier fordert Bundesländer zu schnelleren Abschiebungen auf
Extra Altmaier fordert Bundesländer zu schnelleren Abschiebungen auf
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:53 09.04.2016
Berlin

Der Flüchtlingskoordinator der Bundesregierung, Peter Altmaier, hat die Länder aufgefordert, die Zahl der Abschiebungen abgelehnter Asylbewerber zu verdoppeln. Im vergangenen Jahr habe es etwa 37 000 freiwillige Rückkehrer und 22 000 Abgeschobene gegeben, sagte der Kanzleramtschef den Zeitungen der Funke Mediengruppe. Ein realistischer Maßstab für 2016 wäre eine Verdoppelung dieser Zahlen, sagte der CDU-Politiker. Die Bundesregierung dringt seit längerem darauf, dass abgelehnte Asylbewerber zügiger abgeschoben werden.

dpa

Mehr zum Thema

Am Pakt zur Rückführung illegal eingereister Migranten in die Türkei scheiden sich die Geister. Rechtswidrig und unmenschlich, sagen die einen - ein Schlag gegen kriminelle Schlepper, loben die anderen.

04.04.2016

Angesichts des Flüchtlingsandrangs wird die Solidarität unter den EU-Staaten rar. Die EU-Kommission will das ändern und bringt neue Asylregeln ins Spiel.

13.04.2016

Griechenland setzt den EU-Flüchtlingspakt mit der Türkei um. Auch auf bilateraler Ebene wurden Migranten abgeschoben. Die Schutzsuchenden in den Aufnahmelagern und den wilden Camps reagieren wütend.

08.04.2016