Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Extra Amnesty-Generalsekretär fordert unabhängige Untersuchung in Syrien
Extra Amnesty-Generalsekretär fordert unabhängige Untersuchung in Syrien
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
05:03 20.02.2017
Anzeige
München

Die jüngst bekannt gewordenen Gräueltaten in Syrien müssen nach Ansicht der Menschenrechtsorganisation Amnesty International umgehend von neutralen Experten untersucht werden. Die Verbündeten der syrischen Regierung einschließlich Russlands müssten den Druck erhöhen, um diese Missbräuche zu beenden, sagte AI-Generalsekretär Salil Shetty der dpa. Die Staatengemeinschaft dürfe die Berichte über Folter und Massenhinrichtungen in syrischen Gefängnissen nicht ignorieren.

dpa

Mehr zum Thema

Außenminister Sigmar Gabriel hat die Außenminister der G20-Staaten vor einer Überbetonung des Militärischen gewarnt.

17.02.2017

Klartext zum Auftakt der Münchner Sicherheitskonferenz: Die deutsche Verteidigungsministerin liest der US-Regierung die Leviten. Wer mehr von Europa wolle, müsse einen anderen Ton anschlagen.

17.02.2017

Das Münchner Sicherheitskonferenz gilt als eines der weltweit wichtigsten Treffen zur Sicherheitspolitik. Selten kommen so viele Mächtige auf einem Fleck zusammen. Ein „Who is who“ der Weltpolitik.

17.02.2017
Anzeige