Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 5 ° Regen

Navigation:
Angeblicher Koalitionsangriff gegen syrische Truppen

Damaskus Angeblicher Koalitionsangriff gegen syrische Truppen

Nach Darstellung des syrischen Staatsfernsehens haben Kampfjets der von den USA angeführten Koalition Truppen des Regimes angegriffen.

Damaskus. Nach Darstellung des syrischen Staatsfernsehens haben Kampfjets der von den USA angeführten Koalition Truppen des Regimes angegriffen. Das russische Verteidigungsministerium spricht unter Berufung auf das örtliche syrische Kommando von mehr als 60 getöteten Regierungssoldaten. Etwa 100 seien verletzt worden. Wie die Staatsagentur Sana berichtet, seien Stellungen der Armee in der Nähe eines Militärflughafens angegriffen worden. Den Moskauer Angaben nach flogen die Flugzeuge vier Angriffe. Der Ministeriumssprecher schloss nicht aus, dass die Attacke ein Versehen sei.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Waffenruhe in Kraft getreten

Hunderttausende Zivilisten in Syrien benötigen dringend Hilfe. Die soweit eingehaltene Waffenruhe könnte das ermöglichen. Doch die Hilfseinsätze bleiben extrem gefährlich. Und das Assad-Regime bremst.

mehr
Mehr aus Politik
MV-jobs.de

Die Jobsuchmaschine MV-jobs.de bietet über 19.000 Stellenangebote und Jobs in und um die Hansestadt Rostock. Ob Ausbildung, Arbeitsplätze für Fachkräfte, Quereinsteiger oder Führungsposition - der MV-Jobmarkt bietet Stellenanzeigen für alle Qualifikationen. mehr