Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Extra Anschlag auf Gouverneur in Kandahar tötet auch fünf Ausländer
Extra Anschlag auf Gouverneur in Kandahar tötet auch fünf Ausländer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
08:52 11.01.2017
Anzeige
Kabul

Bei einem Bombenanschlag auf das Haus des Gouverneurs der afghanischen Provinz Kandahar sind auch fünf Angehörige einer Delegation aus den Vereinigten Arabischen Emiraten getötet worden. Das bestätigte der Ministerpräsident der UAE und Emir von Dubai, Sheich Mohammed bin Raschid al-Maktum. Zum Zeitpunkt des Anschlages soll UAE-Botschafter Dschuma al-Kaabi zu Gast im Haus von Gouverneur Humajun Asisi gewesen sein. Die Männer saßen demnach in einer großen Runde zusammen, als unter den Sofas Sprengsätze explodierten.

dpa

Mehr zum Thema
Nachrichten Kriegsschiffe verlassen Küste - Russland beginnt Truppenabzug aus Syrien

Nach nur zwei Monaten dampfen die ersten russischen Kriegsschiffe wieder von der syrischen Küste ab. Die syrische Armee hat die wichtige Großstadt Aleppo wieder unter Kontrolle, seit einigen Tagen gilt eine Waffenruhe. Steigen damit die Chancen für Frieden?

06.01.2017

Im Zusammenhang mit dem Putschversuch in der Türkei setzten sich Verdächtige ins Ausland ab, andere kehrten trotz Aufforderung der Regierung nicht zurück. Ihnen droht nun eine drastische Maßnahme.

07.01.2017

Eine Gruppe von Soldaten steigt in Jerusalem aus einem Bus. Plötzlich rammt ein Palästinenser die Gruppe gezielt mit einem Lastwagen. Der Täter wird erschossen. Rettungskräften bietet sich ein grausiger Anblick. Bei dem Attentäter soll es sich um einen IS-Anhänger handeln.

08.01.2017
Anzeige