Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Extra Asylbewerber flieht auf Flughafen - Landebahn gesperrt
Extra Asylbewerber flieht auf Flughafen - Landebahn gesperrt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:22 13.07.2016
Anzeige
Frankfurt/Main

Ein 19-jähriger Asylbewerber ist kurz vor seiner Überstellung nach Bulgarien auf dem Frankfurter Flughafen geflohen und hat damit den Flugverkehr beeinträchtigt. Weil er in Richtung einer Start- und Landebahn lief, wurde diese für knapp vier Minuten gesperrt. Eine Maschine musste den Landeanflug daraufhin abbrechen. Ein Sprecher der Bundespolizei bestätigte eine Meldung des Hessischen Rundfunks über den Vorfall vom Dienstag. Der 19-Jährige wurde gefasst und kam in Haft. Er soll nun von dort aus überstellt werden.

dpa

Anzeige