Volltextsuche über das Angebot:

6 ° / 5 ° wolkig

Navigation:
Asylbewerber flieht auf Flughafen - Landebahn gesperrt

Frankfurt/Main Asylbewerber flieht auf Flughafen - Landebahn gesperrt

Ein 19-jähriger Asylbewerber ist kurz vor seiner Überstellung nach Bulgarien auf dem Frankfurter Flughafen geflohen und hat damit den Flugverkehr beeinträchtigt.

Frankfurt/Main. Ein 19-jähriger Asylbewerber ist kurz vor seiner Überstellung nach Bulgarien auf dem Frankfurter Flughafen geflohen und hat damit den Flugverkehr beeinträchtigt. Weil er in Richtung einer Start- und Landebahn lief, wurde diese für knapp vier Minuten gesperrt. Eine Maschine musste den Landeanflug daraufhin abbrechen. Ein Sprecher der Bundespolizei bestätigte eine Meldung des Hessischen Rundfunks über den Vorfall vom Dienstag. Der 19-Jährige wurde gefasst und kam in Haft. Er soll nun von dort aus überstellt werden.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Berlin

Im Sommer 2015 gingen viele Kommunen unter dem Andrang von Flüchtlingen fast in die Knie. Jetzt stehen viele Unterkünfte leer. Und auf Städte und Gemeinden kommen neue Probleme zu.

mehr
Mehr aus Politik
MV-jobs.de

Die Jobsuchmaschine MV-jobs.de bietet über 19.000 Stellenangebote und Jobs in und um die Hansestadt Rostock. Ob Ausbildung, Arbeitsplätze für Fachkräfte, Quereinsteiger oder Führungsposition - der MV-Jobmarkt bietet Stellenanzeigen für alle Qualifikationen. mehr