Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / 1 ° Schneeregen

Navigation:
Asylverfahren dauern im Schnitt wieder länger

Berlin Asylverfahren dauern im Schnitt wieder länger

Die Asylverfahren in Deutschland dauern im Schnitt wieder länger. Das Bundesamt für Migration und Flüchtlinge brauchte im vergangenen Jahr für die Bearbeitung eines Antrags durchschnittlich 7,1 Monate.

Berlin. Die Asylverfahren in Deutschland dauern im Schnitt wieder länger. Das Bundesamt für Migration und Flüchtlinge brauchte im vergangenen Jahr für die Bearbeitung eines Antrags durchschnittlich 7,1 Monate. Im Jahr zuvor waren es nur 5,2 Monate. Das geht aus einer Antwort des Innenministeriums auf eine Anfrage der Linken im Bundestag hervor. Das Ministerium begründet den Anstieg der Bearbeitungsdauer damit, dass inzwischen vermehrt komplexe Altfälle abgearbeitet würden.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Berlin

Bundesinnenminister Thomas de Maizière hat scharfe Kritik am Abschiebestopp nach Afghanistan geäußert, den mehrere rot-grün regierte Bundesländern verhängt haben.

mehr
Mehr aus Politik
MV-jobs.de

Die Jobsuchmaschine MV-jobs.de bietet über 19.000 Stellenangebote und Jobs in und um die Hansestadt Rostock. Ob Ausbildung, Arbeitsplätze für Fachkräfte, Quereinsteiger oder Führungsposition - der MV-Jobmarkt bietet Stellenanzeigen für alle Qualifikationen. mehr