Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 8 ° Regen

Navigation:
Athen: Flüchtlingskinder werden auf den Strich geschickt

Athen Athen: Flüchtlingskinder werden auf den Strich geschickt

Der Bürgermeister des Athener Stadtteils Alimos kritisiert das Versagen des griechischen Staates in der Flüchtlingskrise.

Athen. Der Bürgermeister des Athener Stadtteils Alimos kritisiert das Versagen des griechischen Staates in der Flüchtlingskrise. In seinem Stadtteil würden Flüchtlingskinder allabendlich auf den Strich geschickt, sagte Andreas Kondylis der griechischen Zeitung „To Proto Thema“. Die Polizei sei nirgends zu entdecken. Im südlichen Vorort Alimos finden Flüchtlinge und Migranten seit Monaten Unterschlupf in den Gebäuden des ausrangierten Flughafens. In der Mehrheit handelt es sich um Afghanen

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Athen

Der griechische Migrationsminister Ioannis Mouzalas hat kritisiert, dass das UN-Kinderhilfswerk Unicef nicht in den Flüchtlingslagern des Landes vor Ort aktiv ist.

mehr
Mehr aus Politik
MV-jobs.de

Die Jobsuchmaschine MV-jobs.de bietet über 19.000 Stellenangebote und Jobs in und um die Hansestadt Rostock. Ob Ausbildung, Arbeitsplätze für Fachkräfte, Quereinsteiger oder Führungsposition - der MV-Jobmarkt bietet Stellenanzeigen für alle Qualifikationen. mehr