Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Extra Auch Serbien will Grenzzäune gegen Migranten
Extra Auch Serbien will Grenzzäune gegen Migranten
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:34 14.09.2016
Anzeige
Belgrad

EU-Beitrittskandidat Serbien will Grenzzäune zu Mazedonien und Bulgarien errichten, um Tausende neue Migranten von seinem Territorium fernzuhalten. Es sei Zeit für „drastischere Maßnahmen“, sagte Arbeitsminister Aleksandar Vulin in Belgrad. Bisher hatte Serbien seine Grenzen zu den beiden südlichen Nachbarländern mit gemeinsamen Patrouillen von Polizei und Militär gesichert. Im Vorjahr waren mehr als eine Million Migranten über die sogenannte Balkanroute vor allem nach Deutschland und Österreich gekommen.

dpa

Mehr zum Thema

Nach der Einreise Hunderttausender Flüchtlinge sind in Deutschland inzwischen fast 1500 verheiratete Kinder und Jugendliche registriert. Rund 360 von ihnen sind sogar jünger als 14 Jahre alt. Eine Bund-Länder-Arbeitsgruppe soll hier Lösungen finden.

10.09.2016

Rund 82 Prozent der Deutschen fordern von Kanzlerin Merkel Kurskorrekturen in der Flüchtlingspolitik.

21.09.2016

In vielen Orten zwischen Greifswald und Ueckermünde stehen die einst dringend benötigten Unterkünfte nun wieder leer: Die Zahl der Neuankömmlinge liegt um zwei Drittel unter dem Wert des vergangenen Jahres.

10.09.2016
Anzeige