Volltextsuche über das Angebot:

6 ° / 2 ° Sprühregen

Navigation:
Außenminister aus den sechs „EU-Gründerstaaten“ beraten über Brexit

Berlin Außenminister aus den sechs „EU-Gründerstaaten“ beraten über Brexit

Die Außenminister aus den sechs Gründerstaaten der Europäischen Union sind in Berlin zu Beratungen über die Folgen des Brexit-Referendums zusammengekommen.

Berlin. Die Außenminister aus den sechs Gründerstaaten der Europäischen Union sind in Berlin zu Beratungen über die Folgen des Brexit-Referendums zusammengekommen. An dem Treffen nehmen Bundesaußenminister Frank-Walter Steinmeier sowie seine Kollegen aus Frankreich, Italien und den Benelux-Ländern teil. Deutschland und Frankreich wollen gemeinsame Vorschläge zur Weiterentwicklung der EU vorlegen. In einem Erklärungsentwurf ist von einer „flexiblen Union“ die Rede, die Raum lassen soll für Partnerländer, die weitere Integrationsschritte noch nicht mitgehen können oder wollen.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
London/Brüssel

Die Uhr tickt. Die Brexit-Wortführer und das Pro-EU-Lager in Großbritannien schenken sich vor dem mit Spannung erwarteten EU-Referendum nichts. Und das Parlament trauert um eine Tote.

mehr
Mehr aus Politik
MV-jobs.de

Die Jobsuchmaschine MV-jobs.de bietet über 19.000 Stellenangebote und Jobs in und um die Hansestadt Rostock. Ob Ausbildung, Arbeitsplätze für Fachkräfte, Quereinsteiger oder Führungsposition - der MV-Jobmarkt bietet Stellenanzeigen für alle Qualifikationen. mehr