Volltextsuche über das Angebot:

6 ° / 2 ° Sprühregen

Navigation:
BND-Chef Schindler muss gehen - Nachfolger ein Schäuble-Vertrauter

Berlin BND-Chef Schindler muss gehen - Nachfolger ein Schäuble-Vertrauter

Der Präsident des Bundesnachrichtendienstes, Gerhard Schindler, wird abgelöst. Nachfolger wird mit Bruno Kahl ein Vertrauter von Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble, ...

Berlin. Der Präsident des Bundesnachrichtendienstes, Gerhard Schindler, wird abgelöst. Nachfolger wird mit Bruno Kahl ein Vertrauter von Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble, bestätigten Sicherheitskreise einen Bericht von „Süddeutscher Zeitung“, NDR und WDR. Der Führungswechsel beim BND dürfte morgen vom Kanzleramt bekanntgegeben werden. Offiziell bestätigt wurde er am Abend noch nicht. Ebensowenig klar waren die Gründe für die Ablösung. In Sicherheitskreisen wurde vermutet, dass angesichts der Reformdebatten um den BND ein klarer Schnitt signalisiert werden sollte.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Köln

Christoph Daum war eines der größten deutschen Trainertalente, ein angehender Bundestrainer. Heute steht sein Name auch für einen der größten Skandale im Fußball.

mehr
Mehr aus Politik
MV-jobs.de

Die Jobsuchmaschine MV-jobs.de bietet über 19.000 Stellenangebote und Jobs in und um die Hansestadt Rostock. Ob Ausbildung, Arbeitsplätze für Fachkräfte, Quereinsteiger oder Führungsposition - der MV-Jobmarkt bietet Stellenanzeigen für alle Qualifikationen. mehr