Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / -1 ° Schneeschauer

Navigation:
Bericht: Deutsche in der Türkei verhaftet

Istanbul Bericht: Deutsche in der Türkei verhaftet

Eine Deutsche ist Medienberichten zufolge in der Türkei unter dem Verdacht der Terrorpropaganda festgenommen worden. Wie die ARD berichtet, wurde die Übersetzerin schon am 30.

Istanbul. Eine Deutsche ist Medienberichten zufolge in der Türkei unter dem Verdacht der Terrorpropaganda festgenommen worden. Wie die ARD berichtet, wurde die Übersetzerin schon am 30. April festgesetzt, seit 6. Mai sitzt Mesale Tolu im Frauengefängnis in Istanbul. Dem Bericht nach wurde sie von einer Anti-Terror-Einheit in ihrer Wohnung festgenommen. Es erging Haftbefehl wegen Terrorpropaganda und Mitgliedschaft in einer Terrororganisation. Tolu arbeitete für eine linksgerichtete Nachrichtenagentur.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Deutsche ESC-Hoffnung
Levina will mit „Perfect Life“ in Kiew punkten.

Levina kann jetzt schon die Stunden bis zu ihrem großen Auftritt in Kiew zählen. Im Gepäck hat sie positive Energie und Ingwer.

mehr
Mehr aus Politik
Beilagen
MV-jobs.de

Die Jobsuchmaschine MV-jobs.de bietet über 19.000 Stellenangebote und Jobs in und um die Hansestadt Rostock. Ob Ausbildung, Arbeitsplätze für Fachkräfte, Quereinsteiger oder Führungsposition - der MV-Jobmarkt bietet Stellenanzeigen für alle Qualifikationen. mehr