Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Extra Bericht: Jedes zehnte AfD-Mitglied war früher in der CDU
Extra Bericht: Jedes zehnte AfD-Mitglied war früher in der CDU
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
06:22 28.05.2016
Anzeige
Berlin

Die Koalitionsparteien haben einem Zeitungsbericht zufolge Tausende Mitglieder an die AfD verloren. Bis Ende Mai seien allein 2300 CDU- und 354 CSU-Mitglieder zur Alternative für Deutschland gewechselt, berichtet die „Bild“-Zeitung unter Berufung auf eine interne Statistik der AfD-Bundesgeschäftsstelle. Außerdem hätten von den aktuell 23 400 AfD-Mitgliedern 1212 vorher ein SPD-Parteibuch gehabt. Die weitaus meisten Parteiwechsel zur AfD ergaben sich demnach erst ab September 2015, also nach Beginn der Flüchtlingskrise.

dpa

Mehr zum Thema

Wie will die SPD aus dem Umfragekeller kommen? Ein Schwerpunkt im aufziehenden Wahlkampf wird die soziale Gerechtigkeit sein. Die K-Frage wollen die Sozialdemokraten aber erstmal aussitzen.

24.05.2016

„Saft- und kraftlos“ sei seine Truppe, meint Gregor Gysi. Nur wenige Monate nach Abgabe des Fraktionsvorsitzes stellt er der Linken ein schlechtes Zeugnis aus - auch angesichts der rechten Konkurrenz.

27.05.2016

Die AfD macht der Linken zu schaffen. Gregor Gysi hat es nicht mehr ausgehalten - und das Erscheinungsbild seiner Partei kritisiert.

28.05.2016
Anzeige