Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Extra Berichte: Boko Haram lässt 80 entführte Mädchen frei
Extra Berichte: Boko Haram lässt 80 entführte Mädchen frei
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
23:52 06.05.2017
Abuja

Die islamistische Terrormiliz Boko Haram hat nach unbestätigten Medienberichten in Nigeria 80 der vor gut drei Jahren aus einer Schule entführten christlichen Mädchen freigelassen. Aktivisten begrüßten die auch im Internet verbreiteten Berichte, ohne dass es von der Regierung eine offizielle Bestätigung gab. Ein Sprecher des nigerianischen Verteidigungsministeriums rief im Fernsehen zu Geduld auf, bis die Informationen offiziell geprüft seien. Die Entführung der Schülerinnen am 14. April 2014 im instabilen Nordosten des Landes hatte international für Entsetzen gesorgt.

dpa

Mehr zum Thema

Dialogangebot oder Diktaturplan? Im ölreichen Venezuela ist die Geduld der unter Gewalt und Mangel leidenden Menschen am Ende. Nun will der Präsident mit einer neuen Volte das Blutvergießen stoppen.

02.05.2017

Soll der US-Präsident mit einem kommunistischen Despoten reden? Für Donald Trump wäre es „eine Ehre“, sich mit Nordkoreas Kim Jong Un zu treffen. China applaudiert.

02.05.2017

„Wehrsportgruppen“ und „NSU“, „Freikorps Havelland“ und „Kameradschaft Süd“: Rechtsextreme Gruppen terrorisieren immer wieder das Land.

03.05.2017