Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / 3 ° wolkig

Navigation:
Berliner Parteispitzen für rot-rot-grüne Koalitionsgespräche

Berlin Berliner Parteispitzen für rot-rot-grüne Koalitionsgespräche

Berlin geht weiter auf eine rot-rot-grüne Landesregierung zu. Die Spitzen von SPD, Linken und Grünen empfehlen ihren Parteien die Aufnahme gemeinsamer Koalitionsgespräche.

Berlin. Berlin geht weiter auf eine rot-rot-grüne Landesregierung zu. Die Spitzen von SPD, Linken und Grünen empfehlen ihren Parteien die Aufnahme gemeinsamer Koalitionsgespräche. Bei den Sondierungsgesprächen habe sich ein gemeinsamer Anspruch gezeigt, in wichtigen Bereichen für die Stadt deutlich voranzukommen, sagte Regierungschef Michael Müller nach einem Dreier-Gespräch im Roten Rathaus. Es sei aber deutlich geworden, dass man in Koalitionsverhandlungen auch etwas zu besprechen habe. Konkret nannte Müller Finanz- und Energiepolitik als mögliche Knackpunkte.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Berlin

Drei Tage nach der Abgeordnetenhauswahl hat die Berliner SPD erste Gespräche zur Bildung einer neuen Landesregierung geführt. Zunächst waren CDU und Linke zu Sondierungsrunden ins Rote Rathaus geladen.

mehr
Mehr aus Politik
MV-jobs.de

Die Jobsuchmaschine MV-jobs.de bietet über 19.000 Stellenangebote und Jobs in und um die Hansestadt Rostock. Ob Ausbildung, Arbeitsplätze für Fachkräfte, Quereinsteiger oder Führungsposition - der MV-Jobmarkt bietet Stellenanzeigen für alle Qualifikationen. mehr