Volltextsuche über das Angebot:

6 ° / 5 ° heiter

Navigation:
Boko Haram will Chibok-Mädchen im Austausch für Islamisten freilassen

Lagos Boko Haram will Chibok-Mädchen im Austausch für Islamisten freilassen

Ein von der islamistischen Terrororganisation Boko Haram veröffentlichtes Video zeigt angeblich Dutzende der entführten Schülerinnen aus dem nigerianischen Ort Chibok.

Lagos. Ein von der islamistischen Terrororganisation Boko Haram veröffentlichtes Video zeigt angeblich Dutzende der entführten Schülerinnen aus dem nigerianischen Ort Chibok. Ein bewaffneter Kämpfer erklärte in der Botschaft, die vor mehr als zwei Jahren entführten Mädchen könnten freigelassen werden, sobald die Regierung inhaftierte Boko-Haram-Mitglieder freilasse. Das Video wurde im Internet von Quellen verbreitet, die der Terrorgruppe nahestehen. Ob es authentisch ist, ist noch unklar.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Düsseldorf

Nach der Festnahme eines mutmaßlichen Islamisten in Rheinland-Pfalz hat die Staatsanwaltschaft Duisburg eine zweite Festnahme bestätigt.

mehr
Mehr aus Politik
MV-jobs.de

Die Jobsuchmaschine MV-jobs.de bietet über 19.000 Stellenangebote und Jobs in und um die Hansestadt Rostock. Ob Ausbildung, Arbeitsplätze für Fachkräfte, Quereinsteiger oder Führungsposition - der MV-Jobmarkt bietet Stellenanzeigen für alle Qualifikationen. mehr