Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Extra Bombardements in Aleppo gehen nach kurzer Pause weiter
Extra Bombardements in Aleppo gehen nach kurzer Pause weiter
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:22 25.09.2016
Anzeige
Damaskus

Die kurze Bombardement-Pause in Aleppo ist vorbei: Das syrische Regime hat seine Luftangriffe auf Rebellengebiete in der Stadt fortgesetzt. Das berichtete die Syrische Beobachtungsstelle für Menschenrechte. Die syrische Luftwaffe hatte am Mittag überraschend aufgehört, den Ostteil Aleppos zu bombardieren. Vorher gab es allerdings viele Luftangriffe: Seit dem Zusammenbruch der Waffenruhe vor einer Woche wurden mehr als 180 Menschen getötet. Nach UN-Angaben waren es die schwersten Luftangriffe seit Beginn des Bürgerkrieges.

dpa

Mehr zum Thema

Während in Syrien der Bürgerkrieg wieder aufflammt, versucht die internationale Gemeinschaft in New York, die Waffenruhe doch noch zu retten. Russland und die USA liefern sich einen Schlagabtausch im Sicherheitsrat - aber alles bleibt zunächst ohne Ergebnis.

22.09.2016

Kein Wasser, keine Ärzte: Die belagerten Rebellengebiete von Aleppo sind nach dem Zusammenbruch der Waffenruhe das Ziel nicht endender Gewalt.

25.09.2016
Leserbriefe Heftige Luftangriffe auf Aleppo - Kein Ende in Sicht

Wilfried Schubert aus Güstrow

23.09.2016
Anzeige