Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 9 ° Regen

Navigation:
Brandenburger Tor besetzt - Polizei vor Ort

Berlin Brandenburger Tor besetzt - Polizei vor Ort

Vermutlich rechte Aktivisten haben das Brandenburger Tor in Berlin besetzt. Bis zu neun Menschen kletterten auf das symbolträchtige Bauwerk im Zentrum der Hauptstadt, wie eine Polizeisprecherin sagte.

Berlin. Vermutlich rechte Aktivisten haben das Brandenburger Tor in Berlin besetzt. Bis zu neun Menschen kletterten auf das symbolträchtige Bauwerk im Zentrum der Hauptstadt, wie eine Polizeisprecherin sagte. Einige seien bis auf die Quadriga gelangt. Auf Transparenten und Flyern bekannte sich die „Identitäre Bewegung“ zu der Aktion.Sie wendet sich gegen vermeintliche Überfremdung und Islamisierung. Polizeibeamte waren vor Ort, um die Situation zu klären. Auf dem angrenzenden Pariser Platz wurden Sprechchöre wie „Nazis raus“ gegen das Auftreten skandiert.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
100 Teilnehmer bei Kundgebung: „Lichtenhagen begreifen“

Holger Klein aus Rostock

mehr
Mehr aus Politik
MV-jobs.de

Die Jobsuchmaschine MV-jobs.de bietet über 19.000 Stellenangebote und Jobs in und um die Hansestadt Rostock. Ob Ausbildung, Arbeitsplätze für Fachkräfte, Quereinsteiger oder Führungsposition - der MV-Jobmarkt bietet Stellenanzeigen für alle Qualifikationen. mehr