Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / 1 ° bedeckt

Navigation:
Brexit: Draghi rechnet mit weniger Wirtschaftswachstum im Eurogebiet

Brüssel Brexit: Draghi rechnet mit weniger Wirtschaftswachstum im Eurogebiet

Der britische EU-Austritt dürfte nach Einschätzung der EZB die Wirtschaft der Eurozone spürbar treffen.

Brüssel. Der britische EU-Austritt dürfte nach Einschätzung der EZB die Wirtschaft der Eurozone spürbar treffen. Das Wachstum könnte in den nächsten drei Jahren zusammen um 0,3 bis 0,5 Prozentpunkte geringer ausfallen als bisher angenommen, warnte der Chef der Europäischen Zentralbank, Mario Draghi, laut Diplomaten am Abend beim Brüsseler EU-Gipfel.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Brüssel

Wie geht es weiter nach dem britischen Nein zur EU? Noch-Premier Cameron hofft auch weiter auf gute Beziehungen. Doch die Europäer dringen erstmal auf einen klaren Zeitplan für die Scheidung.

mehr
Mehr aus Politik
MV-jobs.de

Die Jobsuchmaschine MV-jobs.de bietet über 19.000 Stellenangebote und Jobs in und um die Hansestadt Rostock. Ob Ausbildung, Arbeitsplätze für Fachkräfte, Quereinsteiger oder Führungsposition - der MV-Jobmarkt bietet Stellenanzeigen für alle Qualifikationen. mehr