Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Extra Brexit-Verhandlungen verfehlen erstes Etappenziel
Extra Brexit-Verhandlungen verfehlen erstes Etappenziel
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:52 12.10.2017
Anzeige
Brüssel

Die Verhandlungen über den britischen EU-Austritt haben ihr erstes Etappenziel klar verfehlt. Es gebe bisher keinen ausreichenden Fortschritt, um die wichtige zweite Phase der Brexit-Gespräche zu starten, stellte EU-Unterhändler Michel Barnier fest. Die EU hofft nun, dass die Hürde bis Dezember genommen wird. Großbritannien will Ende März 2019 aus der Europäischen Union austreten. Ursprünglich wollte die EU bis Mitte Oktober mit der britischen Regierung wichtige Fragen der Trennung klären und danach über die künftigen Beziehungen sprechen. Das gelang aber nicht.

dpa

Mehr zum Thema

Die Uhr tickt: Ende März 2019 endet die EU-Mitgliedschaft Großbritanniens. Aber bei den Verhandlungen über den Brexit herrscht Stillstand.

09.10.2017

Die britische Regierung trifft Vorbereitungen für einen EU-Austritt ohne ein Abkommen über die künftigen Beziehungen mit Brüssel. Das sagte Premierministerin Theresa May im britischen Parlament.

09.10.2017
Wirtschaft Mehr Sprotte, weniger Hering - Einigung auf Ostsee-Fangquoten 2018

Wie viel Fisch darf ins Netz, wie können die Bestände in der Ostsee bewahrt werden? Gut 20 Stunden lang rangen die zuständigen EU-Minister um eine Antwort. Am Ende steht fest: Vielerorts werden die erlaubten Fangmengen gekürzt.

10.10.2017
Anzeige