Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Extra Brexit-Wahlkampf kommt wieder auf Touren - Gedenken an Jo Cox
Extra Brexit-Wahlkampf kommt wieder auf Touren - Gedenken an Jo Cox
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:33 20.06.2016
Anzeige
London

Wenige Tage vor dem historischen EU-Referendum in Großbritannien ist der nach der Ermordung der Abgeordneten Jo Cox unterbrochene Wahlkampf wieder entbrannt. Premierminister David Cameron beschuldigt das Brexit-Lager, mit unwahren Behauptungen und falschen Zahlen zu arbeiten. Der Austritts-Wortführer Boris Johnson wiederum hält dem Pro-EU-Lager politische Ideenlosigkeit vor. Zugleich gedachte das Parlament der ermordeten Abgeordneten - in einer Geste der Gemeinsamkeit trugen alle Parlamentarier eine weiße Rose an der Kleidung. Auch auf dem leeren Sitz der Toten lag eine Rose.

dpa

Mehr zum Thema

Am Donnerstag entscheiden die Briten: Brexit oder Verbleib in der EU. Siegen die EU-Gegner, wäre das ein Schock für die Finanzwelt, aber auch für die Unternehmen auf der Insel und auf dem Kontinent. Die Warnungen werden häufiger - und eindringlicher.

20.06.2016

Die Briten sind mit einer ausgeprägten Europa-Skepsis nicht alleine in Europa. Falls der Brexit tatsächlich kommen sollte, könnte sich das auf die politische Landschaft vieler EU-Staaten auswirken.

26.06.2016

Am Donnerstag entscheiden die Briten: Brexit oder Verbleib in der EU. Siegen die EU-Gegner, wäre das ein Schock für die Finanzwelt, aber auch für die Unternehmen auf der Insel und auf dem Kontinent. Die Warnungen werden häufiger - und eindringlicher.

26.06.2016
Anzeige