Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Extra Britischer EU-Kommissar Hill tritt nach Brexit-Referendum zurück
Extra Britischer EU-Kommissar Hill tritt nach Brexit-Referendum zurück
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:32 25.06.2016
Anzeige
Brüssel

Der britische EU-Kommissar Jonathan Hill tritt nach dem Brexit-Referendum zurück. Das teilte Hill jetzt in Brüssel mit. Lord Hill war bisher in der Kommission von Präsident Jean-Claude Juncker für Finanzmärkte und Finanzdienstleistungen zuständig. Er schrieb, er sei sehr enttäuscht über den Ausgang der Volksabstimmung in Großbritannien. Hill sagte, er solle einen geordneten Übergang geben. Er wolle dazu mit Juncker in den kommenden Wochen arbeiten.

dpa

Mehr zum Thema

Die Uhr tickt. Die Brexit-Wortführer und das Pro-EU-Lager in Großbritannien schenken sich vor dem mit Spannung erwarteten EU-Referendum nichts. Und das Parlament trauert um eine Tote.

21.06.2016

Es ist der Tag der Entscheidung: Bleiben die Briten in der EU oder verlassen sie den Club der 28? Wie auch immer die Entscheidung ausfällt - klar ist, dass es in Europa kein „Weiter so“ geben kann.

30.06.2016

Mit den Briten hat es die EU noch nie so ganz einfach gehabt. An diesem Donnerstag können sie entscheiden, ob sie Mitglied bleiben oder dem Club der 28 lieber den Rücken kehren wollen. Manche fürchten schon einen Dominoeffekt - doch es gibt auch noch andere Sorgen.

30.06.2016
Anzeige