Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 4 ° Regenschauer

Navigation:
Bürgerliche bei Wahlen in Bulgarien vorne

Sofia Bürgerliche bei Wahlen in Bulgarien vorne

In Bulgarien hat die bürgerliche Regierungspartei GERB die vorgezogene Parlamentswahl mit gut 32 Prozent der Stimmen klar gewonnen.

Sofia. In Bulgarien hat die bürgerliche Regierungspartei GERB die vorgezogene Parlamentswahl mit gut 32 Prozent der Stimmen klar gewonnen. Nach allen Prognosen der Meinungsforscher verfehlte die GERB aber die absolute Mehrheit der 240 Parlamentsmandate. Zweitstärkste Kraft sind demnach die Sozialisten. Mit bis zu drei weiteren Parteien zeichnet sich ein zersplittertes Parlament ohne klare Mehrheiten ab. GERB-Chef Boiko Borissow ist dennoch zuversichtlich, dass Bulgarien schnell eine neue Regierung bekommen wird.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Nach Neuwahlen
Boiko Borissow von der GERB-Partei spricht in der Parteizentrale in Sofia. Die bürgerliche GERB ist nach allen Prognosen von Meinungsforschungsinstituten wieder stärkste Partei in Bulgarien.

Die Neuwahlen in Bulgarien brachten mehr Fragen als Antworten. Das Parlament ist fragmentiert. Nationalisten stellen Forderungen. Der bürgerliche Wahlsieger GERB sucht Koalitionspartner.

mehr
Mehr aus Politik
MV-jobs.de

Die Jobsuchmaschine MV-jobs.de bietet über 19.000 Stellenangebote und Jobs in und um die Hansestadt Rostock. Ob Ausbildung, Arbeitsplätze für Fachkräfte, Quereinsteiger oder Führungsposition - der MV-Jobmarkt bietet Stellenanzeigen für alle Qualifikationen. mehr