Volltextsuche über das Angebot:

6 ° / 1 ° bedeckt

Navigation:
Bundesanwaltschaft klagt IS-Terrorverdächtigen in Berlin an

Karlsruhe Bundesanwaltschaft klagt IS-Terrorverdächtigen in Berlin an

Die Bundesanwaltschaft klagt einen 19 Jahre alten Syrer an, der für den IS mögliche Anschlagsziele in Berlin ausgespäht haben soll.

Karlsruhe. Die Bundesanwaltschaft klagt einen 19 Jahre alten Syrer an, der für den IS mögliche Anschlagsziele in Berlin ausgespäht haben soll. Der Mann, der bereits seit März in Untersuchungshaft sitzt, soll auch seine grundsätzliche Bereitschaft signalisiert haben, selbst Anschläge zu verüben. Zudem habe er sich als Kontaktmann für etwaige Attentäter in Deutschland zur Verfügung gestellt. Der Mann war schon im März wegen seiner mutmaßlichen IS-Mitgliedschaft festgenommen worden.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Erfurt

In fünf Bundesländern haben Spezialeinheiten der Polizei Anti-Terror-Durchsuchungen vorgenommen.

mehr
Mehr aus Politik
MV-jobs.de

Die Jobsuchmaschine MV-jobs.de bietet über 19.000 Stellenangebote und Jobs in und um die Hansestadt Rostock. Ob Ausbildung, Arbeitsplätze für Fachkräfte, Quereinsteiger oder Führungsposition - der MV-Jobmarkt bietet Stellenanzeigen für alle Qualifikationen. mehr