Volltextsuche über das Angebot:

6 ° / 5 ° heiter

Navigation:
Bundesjustizminister Maas: Doppelpass bleibt

Berlin Bundesjustizminister Maas: Doppelpass bleibt

Bundesjustizminister Heiko Maas schließt eine Abkehr von der doppelten Staatsbürgerschaft - wie es einzelne Unions-Innenminister fordern - kategorisch aus.

Berlin. Bundesjustizminister Heiko Maas schließt eine Abkehr von der doppelten Staatsbürgerschaft - wie es einzelne Unions-Innenminister fordern - kategorisch aus. „Die Union kann ihre Debatte über die Abschaffung der doppelten Staatsbürgerschaft beenden. Der Doppelpass bleibt“, sagte Maas der dpa mit Blick auf das heute Abend beginnende Treffen der Unions-Innenminister. „Alles andere ist mit uns nicht zu machen.“ Der Ressortchef kritisierte den jüngsten Vorstoß aus der Union heftig.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Berlin

Die Union ist sich beim Thema innere Sicherheit nicht einig. Nicht nur der Koalitionspartner SPD warnt vor Parteiengezänk. Die FDP fürchtet eine weitere Verunsicherung der Bürger.

mehr
Mehr aus Politik
MV-jobs.de

Die Jobsuchmaschine MV-jobs.de bietet über 19.000 Stellenangebote und Jobs in und um die Hansestadt Rostock. Ob Ausbildung, Arbeitsplätze für Fachkräfte, Quereinsteiger oder Führungsposition - der MV-Jobmarkt bietet Stellenanzeigen für alle Qualifikationen. mehr