Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Extra Bundesregierung: Sind für Brexit-Verhandlungen gut vorbereitet
Extra Bundesregierung: Sind für Brexit-Verhandlungen gut vorbereitet
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:42 29.03.2017
Berlin

Die Bundesregierung sieht sich für die Verhandlungen über den britischen EU-Austritt gut vorbereitet. Nachdem London die offizielle Austrittserklärung vorgelegt habe, würden nun die übrigen 27 Mitgliedstaaten ihre Interessen und Ziele definieren und über die Verhandlungsleitlinien beraten, sagte Vizeregierungssprecherin Ulrike Demmer. Man solle allerdings nicht vergessen, dass das „Vereinigte Königreich natürlich ein Partner bleibt, ein Partner in der Nato, ein Partner als Land in Europa, und es gilt da weiterhin gemeinsam viele Herausforderungen zu bewältigen“, sagte Demmer.

dpa

Mehr zum Thema

Kurz vor der EU-Austrittserklärung Großbritanniens stimmte das schottische Parlament für ein Unabhängigkeitsreferendum. Edinburgh erhöht damit das Tempo im Streit mit Theresa May.

28.03.2017

Von historischen Momenten ist oft die Rede, aber diesmal ist es tatsächlich einer: Großbritannien hat die EU offiziell über ihren Austritt informiert. Im März 2019 soll die Mitgliedschaft Geschichte sein.

29.03.2017

Der Brexit ist für die Europäische Union mehr als der Austritt eines ihrer Mitgliedstaaten.

29.03.2017