Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 4 ° Regenschauer

Navigation:
Bundesregierung begrüßt Aufhebung der U-Haft Steudtners

Berlin Bundesregierung begrüßt Aufhebung der U-Haft Steudtners

Die Bundesregierung hat die Freilassung des deutschen Menschenrechtlers Peter Steudtner aus der Untersuchungshaft in der Türkei begrüßt.

Berlin. Die Bundesregierung hat die Freilassung des deutschen Menschenrechtlers Peter Steudtner aus der Untersuchungshaft in der Türkei begrüßt. „Endlich! Peter Steudtner und weitere Menschenrechtler kommen frei“, twitterte Regierungssprecher Steffen Seibert. „Wir freuen uns mit ihnen + denken an die, die immer noch in Haft sind.“ Steudtner war zuvor ohne Auflagen aus der Untersuchungshaft entlassen worden. Die Bundesregierung hatte nach dessen Festnahme wegen Terrorvorwürfen im Juli ihre Türkei-Politik neu ausgerichtet.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Nach 100 Tagen U-Haft
Seit Juli ist der Deutsche Peter Steudtner in der Türkei inhaftiert, nun beginnt der Prozess gegen den Menschenrechtler.

Die Bundesregierung fordert seit Monaten die Freilassung von Peter Steudtner und anderer inhaftierter Deutscher in der Türkei - erfolglos. Steudtner wird nun der Prozess gemacht. Amnesty spricht von einem „Angriff auf die Menschenrechte in der Türkei“.

mehr
Mehr aus Politik
MV-jobs.de

Die Jobsuchmaschine MV-jobs.de bietet über 19.000 Stellenangebote und Jobs in und um die Hansestadt Rostock. Ob Ausbildung, Arbeitsplätze für Fachkräfte, Quereinsteiger oder Führungsposition - der MV-Jobmarkt bietet Stellenanzeigen für alle Qualifikationen. mehr