Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 7 ° Sprühregen

Navigation:
Bundesregierung weiter uneins wegen Glyphosat

Berlin Bundesregierung weiter uneins wegen Glyphosat

Die Bundesregierung ringt weiter um eine gemeinsame Position zur weiteren Zulassung des Unkrautvernichters Glyphosat.

Berlin. Die Bundesregierung ringt weiter um eine gemeinsame Position zur weiteren Zulassung des Unkrautvernichters Glyphosat. Die Willensbildung sei noch nicht abgeschlossen, sagte Innenminister Thomas de Maizière bei der Regierungsbefragung im Bundestag. Die Verlängerung der EU-Zulassung ist in der großen Koalition umstritten: Während Bundeskanzlerin Angela Merkel und Agrarminister Christian Schmidt die Nutzung des umstrittenen Herbizids weiterhin erlauben wollen, warnt die SPD vor möglichen Gesundheitsrisiken. Glyphosat steht im Verdacht, krebserregend zu sein.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Berlin

Die Erwartungen der Bauern an den „Milchgipfel“ am Montag sind groß. Wie lassen sich Überproduktion und Preisverfall bekämpfen? Vorschläge für eine neue Steuer stoßen auf Skepsis. Die Opposition macht Druck.

mehr
Mehr aus Politik
MV-jobs.de

Die Jobsuchmaschine MV-jobs.de bietet über 19.000 Stellenangebote und Jobs in und um die Hansestadt Rostock. Ob Ausbildung, Arbeitsplätze für Fachkräfte, Quereinsteiger oder Führungsposition - der MV-Jobmarkt bietet Stellenanzeigen für alle Qualifikationen. mehr