Volltextsuche über das Angebot:

15 ° / 11 ° wolkig

Navigation:
Bundestag will sich für „Colonia-Dignidad“-Opfer einsetzen

Berlin Bundestag will sich für „Colonia-Dignidad“-Opfer einsetzen

Der Bundestag will sich nach einem Zeitungsbericht für die Opfer der deutsch-chilenischen Sekte „Colonia Dignidad“ einsetzen.

Berlin. Der Bundestag will sich nach einem Zeitungsbericht für die Opfer der deutsch-chilenischen Sekte „Colonia Dignidad“ einsetzen. Die Bundesregierung solle eng mit dem chilenischen Staat bei der Aufklärung der Geschehnisse auf dem Gelände der ehemaligen Sekte zusammenarbeiten, heißt es in einem von den Fraktionen der CDU/CSU, SPD und Grünen eingebrachten Entschließungsantrag, der der „Passauer Neuen Presse“ vorliegt. Neben einem Entschädigungskonzept solle es einen Hilfsfonds geben, heißt es in dem Antrag.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Reaktion auf Besuchsverbot
Die Türkei hatte Bundestagsabgeordneten den Besuch in Incirlik verboten, weil Deutschland türkischen Soldaten Asyl gewährt hat.

Die Abstimmung ist rechtlich nicht nötig. Politisch ist sie aber immens wichtig. Wenn der Bundestag am Mittwoch über die Truppenverlegung von Incirlik nach Al-Asrak abstimmt, schlägt die Stunde der Parlamentsarmee.

mehr
Mehr aus Politik
MV-jobs.de

Die Jobsuchmaschine MV-jobs.de bietet über 19.000 Stellenangebote und Jobs in und um die Hansestadt Rostock. Ob Ausbildung, Arbeitsplätze für Fachkräfte, Quereinsteiger oder Führungsposition - der MV-Jobmarkt bietet Stellenanzeigen für alle Qualifikationen. mehr