Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 8 ° Regen

Navigation:
Bundestagsvizepräsident Peter Hintze stirbt mit 66 Jahren

Düsseldorf Bundestagsvizepräsident Peter Hintze stirbt mit 66 Jahren

Peter Hintze, Bundestagsvizepräsident und früherer CDU-Generalsekretär, ist tot. Hintze sei in der Nacht im Alter von 66 Jahren an den Folgen einer Krebserkrankung ...

Düsseldorf. Peter Hintze, Bundestagsvizepräsident und früherer CDU-Generalsekretär, ist tot. Hintze sei in der Nacht im Alter von 66 Jahren an den Folgen einer Krebserkrankung gestoben, teilte eine Sprecherin der nordrhein-westfälischen CDU mit. Zuerst hatte die „Bild“-Zeitung darüber berichtet. Der studierte Pfarrer Hintze gehörte zum kleinen Kreis von Unions-Vertrauten, die Kanzlerin Angela Merkel lange und gut kennt. Für seine Überzeugungen kämpfte er unermüdlich - etwa gegen das Verbot der Präimplantationsdiagnostik.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Fragen und Antworten

Merkel sieht sich noch nicht als „halbtotes Wrack“ und will mit Kraft und Neugier auf eine Welt in Unruhe reagieren. Die Union hat die Kanzlerkandidatur geklärt - nun ist die SPD unter Zugzwang.

mehr
Mehr aus Politik
MV-jobs.de

Die Jobsuchmaschine MV-jobs.de bietet über 19.000 Stellenangebote und Jobs in und um die Hansestadt Rostock. Ob Ausbildung, Arbeitsplätze für Fachkräfte, Quereinsteiger oder Führungsposition - der MV-Jobmarkt bietet Stellenanzeigen für alle Qualifikationen. mehr