Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Extra Bundestagsvizepräsident Peter Hintze stirbt mit 66 Jahren
Extra Bundestagsvizepräsident Peter Hintze stirbt mit 66 Jahren
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:42 27.11.2016
Anzeige
Düsseldorf

Peter Hintze, Bundestagsvizepräsident und früherer CDU-Generalsekretär, ist tot. Hintze sei in der Nacht im Alter von 66 Jahren an den Folgen einer Krebserkrankung gestoben, teilte eine Sprecherin der nordrhein-westfälischen CDU mit. Zuerst hatte die „Bild“-Zeitung darüber berichtet. Der studierte Pfarrer Hintze gehörte zum kleinen Kreis von Unions-Vertrauten, die Kanzlerin Angela Merkel lange und gut kennt. Für seine Überzeugungen kämpfte er unermüdlich - etwa gegen das Verbot der Präimplantationsdiagnostik.

dpa

Mehr zum Thema

Merkel sieht sich noch nicht als „halbtotes Wrack“ und will mit Kraft und Neugier auf eine Welt in Unruhe reagieren. Die Union hat die Kanzlerkandidatur geklärt - nun ist die SPD unter Zugzwang.

23.11.2016
Leserbriefe „Ich will wieder“ - Was Merkels Machtanspruch bedeutet - Liberale Werte

Wilfried Schubert aus Güstrow

25.11.2016

Der nordrhein-westfälische CDU-Vorsitzende Armin Laschet will seine Partei in die Landtagswahl im Mai 2017 führen, zugleich rechnet er mit einem harten Wahlkampf.

26.11.2016
Anzeige