Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 8 ° Regen

Navigation:
Bundeswehr gibt laut „Spiegel“ Investition in Incirlik frei

Berlin Bundeswehr gibt laut „Spiegel“ Investition in Incirlik frei

Das Verteidigungsministerium hat ein Investitionspaket von 58 Millionen Euro für den deutschen Einsatz auf dem türkischen Stützpunkt in Incirlik freigegeben.

Berlin. Das Verteidigungsministerium hat ein Investitionspaket von 58 Millionen Euro für den deutschen Einsatz auf dem türkischen Stützpunkt in Incirlik freigegeben. Das sagte ein Sprecher des Ministeriums dem „Spiegel“. Ob das zugleich bedeutet, dass die Bundeswehr sich nach dem Streit über ein Besuchsverbot für deutsche Abgeordnete auf eine Fortsetzung der Mission einstellt, sagte er nicht. Laut „Spiegel“ sollen in Incirlik unter anderem ein Flugfeld für die deutschen Aufklärungsjets und Unterkünfte gebaut werden.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Berlin

Die Armenien-Resolution des Bundestages lastet schwer auf den deutsch-türkischen Beziehungen. Nun erklärt der Regierungssprecher die Haltung Berlins. Das Einknicken vor Ankara streitet er ab. Gleichwohl: „Rechtlich verbindlich“ sei die Resolution auch nicht.

mehr
Mehr aus Politik
MV-jobs.de

Die Jobsuchmaschine MV-jobs.de bietet über 19.000 Stellenangebote und Jobs in und um die Hansestadt Rostock. Ob Ausbildung, Arbeitsplätze für Fachkräfte, Quereinsteiger oder Führungsposition - der MV-Jobmarkt bietet Stellenanzeigen für alle Qualifikationen. mehr