Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Extra Bundeswehr soll für Nato neues Kommandozentrum aufbauen
Extra Bundeswehr soll für Nato neues Kommandozentrum aufbauen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:07 08.02.2018
Brüssel

Im Zuge der Aufrüstung der Nato gegen Russland soll die Bundeswehr ein neues Kommandozentrum für schnelle Truppen- und Materialtransporte aufbauen. Nach Informationen der dpa haben sich die Bündnisstaaten darauf verständigt, ein entsprechendes Angebot von Bundesverteidigungsministerin Ursula von der Leyen anzunehmen. Andere Kandidaten für das Planungs- und Führungszentrum gibt es nicht. Die Entscheidung soll bei einem Treffen der Nato-Verteidigungsminister in der kommenden Woche offiziell verkündet werden.

dpa

Mehr zum Thema

Verbraucherschützer warnen vor neuen EU-Handelsabkommen mit asiatischen und südamerikanischen Staaten.

07.02.2018

Union und SPD haben im Koalitionsvertrag den Weg für die Anmietung umstrittener Kampfdrohnen geebnet. Die Entwicklung der Euro-Drohne werde weitergeführt, heißt es in dem Papier.

07.02.2018

Könnte die Nato schnell genug auf einen Angriff Russlands reagieren? Bündnisinterne Papiere wecken daran Zweifel. Nun soll Deutschland ein neues Kommando aufbauen.

08.02.2018