Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Extra Bundeswehr und Polizei proben im März Anti-Terror-Einsatz
Extra Bundeswehr und Polizei proben im März Anti-Terror-Einsatz
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:44 28.11.2016
Anzeige
Saarbrücken

Polizei und Bundeswehr sollen vom 7. bis 9. März 2017 erstmals gemeinsam für einen Einsatz bei einem Terroranschlag üben. Diesen Termin nannte der saarländische Innenminister Klaus Bouillon vor Beginn der Innenministerkonferenz in Saarbrücken. Es solle der Umgang mit einem mehrstufigen, realistischen Anschlagsszenario geprobt werden. Nach seinen Angaben werden sechs Bundesländer dabei sein: Bremen, Nordrhein-Westfalen, Schleswig-Holstein, Bayern, Baden-Württemberg und das Saarland.

dpa

Mehr zum Thema

Die Übergriffe auf Frauen vor dem Kölner Hauptbahnhof in der Silvesternacht gelten als ein Auslöser: Kleine Waffenscheine sind in Deutschland weiterhin sehr gefragt. Viele Bürger fühlen sich offensichtlich nicht mehr sicher.

25.11.2016

Zur besseren Bekämpfung von Straftaten muss nach Ansicht des derzeitigen Chefs der Innenministerkonferenz, Klaus Bouillon (CDU), eine bundesweit einheitliche Datenbank eingerichtet werden.

27.11.2016

Der Staat hat größte Probleme, die Kommunikation von Verbrechern über Messenger-Dienste zu verfolgen. Das muss sich ändern, meinen die Innenminister. Die Anbieter sollen zur Mitarbeit verpflichtet werden.

28.11.2016
Anzeige