Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 9 ° Regen

Navigation:
CDU: Behörden müssen Whatsapp durchleuchten dürfen

Berlin CDU: Behörden müssen Whatsapp durchleuchten dürfen

In der Debatte über neue Anti-Terror-Maßnahmen dringt der Vorsitzende des Innenausschusses des Bundestages, Ansgar Heveling, darauf, Behörden den Zugriff auf Messenger-Dienste ...

Berlin. In der Debatte über neue Anti-Terror-Maßnahmen dringt der Vorsitzende des Innenausschusses des Bundestages, Ansgar Heveling, darauf, Behörden den Zugriff auf Messenger-Dienste wie Whatsapp zu erleichtern. „Über solche Dienste findet häufig die Kommunikation von potenziellen Tätern statt“, sagte der CDU-Politiker der „Saarbrücker Zeitung“. Deren Auswertung sei immer noch viel zu starken Restriktionen unterworfen. Die Opposition und auch die SPD halten die bestehenden Regelungen für ausreichend.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Politik
MV-jobs.de

Die Jobsuchmaschine MV-jobs.de bietet über 19.000 Stellenangebote und Jobs in und um die Hansestadt Rostock. Ob Ausbildung, Arbeitsplätze für Fachkräfte, Quereinsteiger oder Führungsposition - der MV-Jobmarkt bietet Stellenanzeigen für alle Qualifikationen. mehr