Volltextsuche über das Angebot:

6 ° / 2 ° Sprühregen

Navigation:
CDU-Spitze: Kein Kurswechsel wegen AfD

Berlin CDU-Spitze: Kein Kurswechsel wegen AfD

Kanzlerin Angela Merkel setzt als CDU-Chefin bei der Auseinandersetzung mit der AfD weiter auf einen Kurs der Mitte.

Berlin. Kanzlerin Angela Merkel setzt als CDU-Chefin bei der Auseinandersetzung mit der AfD weiter auf einen Kurs der Mitte. Merkel habe im Parteipräsidium betont, man müsse die Sorgen der zur AfD gewechselten Wähler ernst nehmen und die Menschen zurückgewinnen, indem man Lösungen für die aktuellen Probleme anbiete, hieß es aus Teilnehmerkreisen. Es gebe aber keinen Kurswechsel. In einem Pressebericht war zuvor davon die Rede gewesen, dass Merkel eine Kurskorrektur angedeutet habe. In der Parteispitze war von einer Überinterpretation die Rede.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Berlin/München

In der Flüchtlingskrise haben Ängste und Populismus Hochkonjunktur. Jetzt geht es um den Islam. Dem Anschein nach liegen AfD und CSU da gar nicht so weit auseinander. Die nächste Baustelle für Merkels CDU.

mehr
Mehr aus Politik
MV-jobs.de

Die Jobsuchmaschine MV-jobs.de bietet über 19.000 Stellenangebote und Jobs in und um die Hansestadt Rostock. Ob Ausbildung, Arbeitsplätze für Fachkräfte, Quereinsteiger oder Führungsposition - der MV-Jobmarkt bietet Stellenanzeigen für alle Qualifikationen. mehr