Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Extra CDU will Steinmeier als Bundespräsidenten
Extra CDU will Steinmeier als Bundespräsidenten
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:52 14.11.2016
Anzeige
Berlin

Die CDU will Außenminister Frank-Walter Steinmeier als Kandidaten für die Bundespräsidentenwahl mittragen. Die Partei von Kanzlerin Angela Merkel akzeptiere den entsprechenden Vorschlag des SPD-Vorsitzenden Sigmar Gabriel, erfuhr die Deutsche Presse-Agentur nach einer Telefonschalte von Merkel mit dem CDU-Präsidium. Zuvor hatte auch CSU-Generalsekretär Andreas Scheuer Steinmeier öffentlich ausdrücklich als guten Kandidaten bezeichnet. Der Entscheidung waren vergebliche Anläufe der Chefs der drei Koalitionsparteien vorangegangen, einen gemeinsamen Kandidaten zu finden.

dpa

Mehr zum Thema

Kein Zerwürfnis, sondern eine ärgerliche Grippe Gabriels: Die Koalitionsspitzen haben ihr entscheidendes Gespräch über die Wahl des Bundespräsidenten am Freitag abgesagt. Mehr Zeit für eine Lösung.

12.11.2016

Nach einigem Ringen soll jetzt geklärt werden, wer für das Amt des Bundespräsidenten kandidiert. Könnte sich Merkel für den jungen - aber altvertrauten - Bundesbank-Präsidenten entscheiden? Oder doch lieber für den bei den Bürgern beliebten SPD-Außenminister?

13.11.2016

Kaum 50 Minuten dauerte das Treffen der drei Parteichefs. Einigung Fehlanzeige. Doch jetzt könnte es ganz schnell gehen. Merkel und Seehofer sprechen mit ihren Spitzen. SPD-Mann Steinmeier ist noch im Rennen.

14.11.2016
Anzeige