Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / 1 ° wolkig

Navigation:
CSU-Chef Seehofer erleidet Schwächeanfall

München CSU-Chef Seehofer erleidet Schwächeanfall

Schreckmoment bei einer Bürgersprechstunde in der Münchner Staatskanzlei: Bayerns Ministerpräsident Horst Seehofer hat dort einen kurzen Schwächeanfall erlitten.

München. Schreckmoment bei einer Bürgersprechstunde in der Münchner Staatskanzlei: Bayerns Ministerpräsident Horst Seehofer hat dort einen kurzen Schwächeanfall erlitten. Der CSU-Chef habe ein „kurzes Unwohlsein“ gehabt und sich hinsetzen müssen, sagte ein Sprecher der Staatskanzlei. Danach habe der CSU-Chef aber die Veranstaltung wie geplant fortsetzen können. Erst im Januar hatte Seehofer in Wildbad Kreuth vor den CSU-Landtagsabgeordneten einen Schwächeanfall gehabt.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
K-Frage
SPD-Chef und Wirtschaftsminister Sigmar Gabriel (l), und Außenminister Frank-Walter Steinmeier unterhalten sich zu Beginn der SPD-Fraktionssitzung. Gabriel appelliert an die SPD, cool zu bleiben.

Die SPD will cool bleiben: Ob Parteichef Gabriel 2017 als Kanzlerkandidat gegen Merkel antritt, soll erst Ende Januar feststehen. Vor vier Jahren ging das mit dem Schweigegelübde in der K-Frage schief.

mehr
Mehr aus Politik
MV-jobs.de

Die Jobsuchmaschine MV-jobs.de bietet über 19.000 Stellenangebote und Jobs in und um die Hansestadt Rostock. Ob Ausbildung, Arbeitsplätze für Fachkräfte, Quereinsteiger oder Führungsposition - der MV-Jobmarkt bietet Stellenanzeigen für alle Qualifikationen. mehr