Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 9 ° Regen

Navigation:
CSU-Chef Seehofer verteidigt Steinmeier-Kandidatur als alternativlos

München CSU-Chef Seehofer verteidigt Steinmeier-Kandidatur als alternativlos

CSU-Chef Horst Seehofer hat die Unterstützung der Union für eine Bundespräsidentschaftskandidatur von Frank-Walter Steinmeier als alternativlos verteidigt. „Er ist ein guter Kandidat.

München. CSU-Chef Horst Seehofer hat die Unterstützung der Union für eine Bundespräsidentschaftskandidatur von Frank-Walter Steinmeier als alternativlos verteidigt. „Er ist ein guter Kandidat. Er ist gut geeignet, das gilt für die fachliche Seite und die menschliche Seite“, sagte Seehofer nach einer Sitzung des CSU-Vorstandes in München. Die Unterstützung des amtierenden SPD-Bundesaußenminister in der Bundesversammlung habe auch rein praktische Gründe: „Unsere Entscheidung ist auf die Verantwortung zurückzuführen, die wir als CSU für das Land haben.“

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Nach dem Spitzentreffen

Das erwartete Finale im Bundespräsidentenpoker hält nicht das, was es verspricht. Merkel, Seehofer und Gabriel können sich wieder nicht verständigen. Läuft alles auf Steinmeier hinaus?

mehr
Mehr aus Politik
MV-jobs.de

Die Jobsuchmaschine MV-jobs.de bietet über 19.000 Stellenangebote und Jobs in und um die Hansestadt Rostock. Ob Ausbildung, Arbeitsplätze für Fachkräfte, Quereinsteiger oder Führungsposition - der MV-Jobmarkt bietet Stellenanzeigen für alle Qualifikationen. mehr