Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Extra CSU-Parteitag endet mit Seehoferrede und neuem Grundsatzprogramm
Extra CSU-Parteitag endet mit Seehoferrede und neuem Grundsatzprogramm
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
02:02 05.11.2016
Anzeige
München

Mit der Verabschiedung des neuen Grundsatzprogramms und einer weiteren Rede von Parteichef Horst Seehofer endet heute in München der CSU-Parteitag. Die Christsozialen wollen sich mit dem neuen Grundsatzprogramm ein konservativeres Profil geben, um bei den kommenden Wahlen keine Wähler an die AfD zu verlieren. Roter Faden ist dabei die erstmals genauer definierte Leitkultur als „gelebter Grundkonsens in unserem Land“. Es ist das siebte Grundsatzprogramm in der Geschichte der CSU.

dpa

Mehr zum Thema

Die Kanzlerin ist nicht da. Und so konzentriert sich die CSU auf ihrem Parteitag ganz auf sich selbst. Sie will ihr Profil schärfen - und bläst zum großen Existenzkampf gegen eine „Linksfront“.

05.11.2016

Die Mitglieder der CSU haben sich mit großer Mehrheit für Volksentscheide auf Bundesebene ausgesprochen.

04.11.2016

Auch ohne die Aufmerksamkeit der Kanzlerin feiert die CSU sich und ihren Chef auf dem Parteitag in München. Tränen fließen keine, Ärger gibt es auch keinen. Stattdessen tritt Seehofer als selbstkritischer und versöhnlicher Bayer mit großen Zielen auf.

04.11.2016
Anzeige