Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Extra CSU: Türkei-Frage zentral für Jamaika-Verhandlungen
Extra CSU: Türkei-Frage zentral für Jamaika-Verhandlungen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
03:42 25.10.2017
Anzeige
Berlin

In den Jamaika-Verhandlungen über die Europapolitik pocht die CSU auf den Abbruch der EU-Beitrittsverhandlungen mit der Türkei. „Wir wollen keinen EU-Beitritt der Türkei und wir werden es auch sehr klar positionieren“, sagte CSU-Generalsekretär Andreas Scheuer nach den ersten detaillierten Verhandlungen zu den Themen Finanzen, Haushalt, Steuern und Europa. Der Abbruch sei eine klare Forderung der CSU. So wolle man auch in die nächsten Verhandlungen am Donnerstag gehen.

dpa

Mehr zum Thema

Union, FDP und Grüne steigen heute in die Beratung über heikle Fachthemen ein. Auf der Tagesordnung der potenziellen Jamaika-Partner stehen Steuern und Finanzen sowie Haushalt.

24.10.2017

Zum Start der Jamaika-Sondierungen in den Bereichen Finanzen und Steuern haben Teilnehmerkreise Erwartungen an weitreichende Ergebnisse gedämpft.

24.10.2017

Für viele der Jamaika-Sondierer von Union, FDP und Grünen ist es ein echter Marathon-Tag: Erst die konstituierende Sitzung des neu gewählten Bundestags, dann stundenlange ...

24.10.2017
Anzeige