Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / -1 ° wolkig

Navigation:
CSU-Vorstand will schwarz-rote Koalition absegnen

München CSU-Vorstand will schwarz-rote Koalition absegnen

Als erste der drei beteiligten Parteien will die CSU voraussichtlich schon heute die geplante schwarz-rote Koalition absegnen. Dazu kommt am Vormittag der Parteivorstand zusammen.

München. Als erste der drei beteiligten Parteien will die CSU voraussichtlich schon heute die geplante schwarz-rote Koalition absegnen. Dazu kommt am Vormittag der Parteivorstand zusammen. CSU-Chef Horst Seehofer will über den tagelangen Koalitions-Poker von Union und SPD in Berlin berichten. Anschließend soll der Vorstand über die Verhandlungsergebnisse beraten und voraussichtlich gleich endgültig entscheiden. Ein Parteitag wie bei der CDU oder eine Mitgliederbefragung wie bei der SPD sind nicht geplant.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Hintergrund
CSU-Chef Horst Seehofer während eines Gesprächs mit Journalisten der Deutschen Presse-Agentur.

Um heikle Punkte wurde bis zuletzt gerungen - viele Pläne einer neuen Regierung aus Union und SPD, wurden aber schon bekannt, wie auch aus einem der Deutschen Presse-Agentur ...

mehr
Mehr aus Politik
Beilagen
MV-jobs.de

Die Jobsuchmaschine MV-jobs.de bietet über 19.000 Stellenangebote und Jobs in und um die Hansestadt Rostock. Ob Ausbildung, Arbeitsplätze für Fachkräfte, Quereinsteiger oder Führungsposition - der MV-Jobmarkt bietet Stellenanzeigen für alle Qualifikationen. mehr