Volltextsuche über das Angebot:

14 ° / 8 ° Regenschauer

Navigation:
CSU kritisiert Gabriel-Vorstoß zu höherem EU-Beitrag

Berlin CSU kritisiert Gabriel-Vorstoß zu höherem EU-Beitrag

Die CSU hält den Vorstoß von Außenminister Sigmar Gabriel für höhere Einzahlungen Deutschlands in den EU-Haushalt für völlig verfehlt.

Berlin. Die CSU hält den Vorstoß von Außenminister Sigmar Gabriel für höhere Einzahlungen Deutschlands in den EU-Haushalt für völlig verfehlt. Die SPD wolle jedes Problem durch Mehrausgaben auf Kosten der deutschen Steuerzahler lösen, sagte die Vorsitzende der CSU-Bundestagsgruppe, Gerda Hasselfeldt, den Zeitungen der Funke-Mediengruppe. Nötig seien aber Strukturreformen in den EU-Mitgliedsländern. Gabriel hatte seinen Vorstoß in der „Frankfurter Allgemeinen Zeitung“ damit begründet, dass Deutschland zwar der größte Nettozahler der EU sei, vor allem aber der größte Netto-Gewinner.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Nach US-Blockade
Die Chefin des Internationalen Währungsfonds (IWF), Christine Lagarde, beim Treffen der G20-Finanzminister in Baden-Baden.

Zwei Tage lang streiten die Top-Wirtschaftsmächte über Handelsfragen. Am Ende steht in Baden-Baden aber nur ein magerer Konsens. Die Trump-Regierung verhindert klare Bekenntnisse zu Freihandel und Klimaschutz.

mehr
Mehr aus Politik
MV-jobs.de

Die Jobsuchmaschine MV-jobs.de bietet über 19.000 Stellenangebote und Jobs in und um die Hansestadt Rostock. Ob Ausbildung, Arbeitsplätze für Fachkräfte, Quereinsteiger oder Führungsposition - der MV-Jobmarkt bietet Stellenanzeigen für alle Qualifikationen. mehr