Volltextsuche über das Angebot:

6 ° / 1 ° bedeckt

Navigation:
CSU und Sachsen-CDU setzen auf konservatives Profil

Berlin CSU und Sachsen-CDU setzen auf konservatives Profil

Nach den Wahlerfolgen der rechtspopulistischen AfD wollen die CSU und die sächsische CDU das konservative Profil der Union schärfen.

Berlin. Nach den Wahlerfolgen der rechtspopulistischen AfD wollen die CSU und die sächsische CDU das konservative Profil der Union schärfen. Dafür stellten sie in Berlin einen „Aufruf zu einer Leit- und Rahmenkultur“ vor, in dem es um gelebten Patriotismus und Heimatliebe geht. Das Papier sei „ein klares Signal, was das Profil der Union insgesamt angeht“, sagte der Vorsitzende der CSU-Grundsatzkommission und Mitverfasser, Markus Blume. Mit dem Papier wollen die Verfasser nach eigener Aussage auch den „wertehaltigen Patriotismus“ nicht den „Falschen“ überlassen.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Mobbing und Überwachung

Eigentlich geht es um Kommunalpolitik. Nach Mobbingvorwürfen gegen CDU-Generalsekretär Peter Tauber bekommt ein Kreisparteitag in Hessen nun bundespolitische Brisanz.

mehr
Mehr aus Politik
MV-jobs.de

Die Jobsuchmaschine MV-jobs.de bietet über 19.000 Stellenangebote und Jobs in und um die Hansestadt Rostock. Ob Ausbildung, Arbeitsplätze für Fachkräfte, Quereinsteiger oder Führungsposition - der MV-Jobmarkt bietet Stellenanzeigen für alle Qualifikationen. mehr