Volltextsuche über das Angebot:

17 ° / 14 ° bedeckt

Navigation:
CSU will bei Zuwanderungsgrenze keine Zugeständnisse machen

Berlin CSU will bei Zuwanderungsgrenze keine Zugeständnisse machen

Die CSU will nach Worten von Generalsekretär Andreas Scheuer auch in den Jamaika-Gesprächen mit Grünen und FDP auf der unionsintern ausgehandelten Begrenzung der Zuwanderung beharren.

Berlin. Die CSU will nach Worten von Generalsekretär Andreas Scheuer auch in den Jamaika-Gesprächen mit Grünen und FDP auf der unionsintern ausgehandelten Begrenzung der Zuwanderung beharren. „Unsere Einigung gilt“, sagte er am Rande einer CSU-Landesgruppensitzung in Berlin der dpa auf die Frage, inwieweit man sich in den Gesprächen mit dem Grünen kompromissbereit zeigen werde. „Das ist ein zentraler Punkt für uns.“ Die Unionsparteien hatten sich auf das Ziel verständigt, maximal 200 000 Flüchtlinge pro Jahr aufzunehmen. Der Kompromiss sieht aber Ausnahmen vor.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Berlin

Die Spitzen von CDU und CSU wollen heute nach einer gemeinsamen Linie für Verhandlungen mit Grünen und FDP für ein mögliches Jamaika-Bündnis suchen.

mehr
Mehr aus Politik
MV-jobs.de

Die Jobsuchmaschine MV-jobs.de bietet über 19.000 Stellenangebote und Jobs in und um die Hansestadt Rostock. Ob Ausbildung, Arbeitsplätze für Fachkräfte, Quereinsteiger oder Führungsposition - der MV-Jobmarkt bietet Stellenanzeigen für alle Qualifikationen. mehr