Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Extra Chemnitz: Zwei Festgenommene frei wieder frei
Extra Chemnitz: Zwei Festgenommene frei wieder frei
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:12 09.10.2016
Anzeige
Dresden

Zwei der bei dem Anti-Terror-Einsatz in Chemnitz festgenommenen Männer sind nach Polizeiangaben wieder frei. Bei dem dritten Syrer besteht nach Angaben der Polizei der Verdacht einer Mittäterschaft. Die Haftprüfung läuft, wie eine Sprecherin sagte. Es werde wegen Vorbereitung einer schweren staatsgefährdenden Gewalttat ermittelt. Nach dem Hauptverdächtigen wird weiter bundesweit gefahndet. Der 22-jährige Syrer soll einen Bombenanschlag geplant haben. Gestern waren mehrere hundert Gramm hochexplosiver Sprengstoff in einer Wohnung gefunden worden, in der er sich aufgehalten hatte.

dpa

Mehr zum Thema

Nach dem Fund von Sprengstoff in einer Wohnung in Chemnitz sucht die Polizei weiter nach einem verdächtigen Syrer.

09.10.2016

Nach dem Fund von hochexplosivem Sprengstoff in einer Wohnung in Chemnitz fahndet die Polizei bundesweit nach einem mutmaßlichen Islamisten aus Syrien.

09.10.2016

Die drei als mögliche Komplizen festgenommenen Bekannten des terrorverdächtigen Syrers sollen heute dem Haftrichter vorgeführt werden.

09.10.2016
Anzeige