Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Extra China hebt Internetsperre für Journalisten bei G20-Gipfel auf
Extra China hebt Internetsperre für Journalisten bei G20-Gipfel auf
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:42 04.09.2016
Anzeige
Hangzhou

China hat für Journalisten auf dem G20-Gipfel seine strengen Internetsperren vorübergehend aufgehoben. Im Medienzentrum in der ostchinesischen Stadt Hangzhou funktionierten Internetseiten, die normalerweise in China gesperrt sind, darunter Facebook, Twitter, die Videoplattform Youtube und Google. Außerhalb des Pressezentrums gelten jedoch die üblichen Beschränkungen. China sperrt auch viele westliche Nachrichtenseiten, darunter die der „New York Times“ oder der Deutschen Welle.

dpa

Mehr zum Thema

Landrat Sebastian Constien nimmt zweiten Förderbescheid für den Bau von schnellen Internetleitungen im Landkreis Rostock entgegen.

31.08.2016

In 68 weiteren Gemeinden des Landkreises Rostock kann der Breitbandausbau für schnelleres Internet in Angriff genommen werden.

02.09.2016

Das Ziel bleibt: 2017 sollen drei der Beteiligungen der Start-up-Fabrik Rocket Internet zumindest operativ Gewinn machen. Im ersten Halbjahr 2016 leuchtet die Bilanz allerdings tief rot. Deutlich mehr als eine halbe Milliarde Euro Verlust steht in den Büchern.

03.09.2016
Anzeige